Bullet Journal Setup 2019 - German

by - January 07, 2019

Hello sunshine!

Und willkommen zum aller ersten Blogpost 2019! Ich hoffe ihr hattet einen wundervollen Start in das neue Jahr! Meiner war leider etwas holprig. Ich hatte eine dicke Erkältung und war ans Bett gefesselt.
Nichtsdestotrotz hatte ich genug Zeit um über meine Ziele für 2019 nachzudenken und was ich ändern möchte. Aber natürlich werde ich meinem Bullet Journal auch 2019 treu bleiben und zeige euch heute deshalb mein

Bullet Journal Setup für 2019.


key seite bullet journal glitter is the new black
key page


Ich habe ein Leuchtturm1917 in olivgrün zu Weihnachten geschenkt bekommen und bin verliebt in diese Farbe! Dieses Jahr hat das Leuchtturm1917 nur zwei Seiten für das Inhaltsverzeichnis und gleich dahinter kommt mein Key. Wie in meinem Bullet Journal Guide beschrieben, handelt es sich dabei um eine kleine Legende für all die Zeichen die ihr benutzt.
Während des letzten Jahres hat sich meine Symbolik etwas verändert, deshalb durfte diese Seite auf keinen Fall fehlen. Nicht, dass ich nicht wüsste was ich schreibe, aber es ist einfach gut zu wissen dass es da ist.

cheat sheet bujo glitter is the new black
cheat sheet


Diese Seite ist inspiriert von @amandarachlee. Sie hat so eine Seite in ihrem Bullet Journal 2019 setup video gemalt und ich dachte, dass so etwas doch ganz nützlich sein könnte. Es ist eine „Schummel Seite“ (engl: Cheat Sheet) für die Kästchen pro Seite. Ich habe die Nummern der Kästchen aufgeschrieben und eine Linie für die jeweils vertikale und horizontale Hälfte gemalt. Danach habe ich noch Linien für Viertel und Drittel gemalt mit unterschiedlichen Abständen.

Es klingt vielleicht nach ziemlich viel Arbeit, aber es hat sich bereits für mein Januar setup als sehr hilfreich erwiesen.

Der Spruch auf der rechten Seite war mein erster Versuch einen Sticker auszudrucken mit meinem neuen Drucker. Ich habe den Spruch mit Photoshop bearbeitet, aber bin ziemlich unzufrieden mit dem Ergebnis da die Farben noch nicht so sind wie ich sie gern hätte.

future log leuchtturm1917 glitter is the new black
future log


Die nächsten Seiten sind mein Future Log oder auch Jahresübersicht. Letztes Jahr hatte ich dieses in einer horizontalen Ansicht. Dieses Jahr habe ich mich für die vertikale Variante entschieden mit jeweils drei Monaten pro Seite.

Ich habe mir extra neue Stempel gekauft, mit denen ich die kleinen Monatsübersichten machen kann, um sie nicht jedes Mal selbst aufschreiben zu müssen. ABER das Leuchtturm1917 hat wirklich dünne Seiten. Das nervt mich, weil jetzt alles viel durchsichtiger ist als vorher.
Ich hoffe das legt sich mit der Zeit, aber bisher mag ich es wirklich nicht so sehr wie ich es bisher von Leuchtturm1917 gewöhnt war. Nächstes mal werde ich darüber nachdenken auch mal andere Notizbücher auszutesten.

Wenn das Jahr voranschreitet, werde ich immer den entsprechenden Monat mit der dafür genutzten Farbe ausfüllen. Wie du sehen kannst habe ich das im Januar schon mit gemacht mit dem Lila was ich benutzt habe.

goals page 2019 bullet journal glitter is the new black
Übersicht für Ziele


Die nächste Seite ist meine Übersicht für Ziele. Im Vergleich zum letzten Jahr habe ich nicht viel verändert und während ich die Fotos gemacht habe, ist mir aufgefallen, dass ich nicht 100% zufrieden damit bin. Aber bei dieser Seite geht es nicht um die Optik, sondern um Funktionalität.

Genau wie letztes Jahr habe ich meine Ziele wieder in Kategorien eingeteilt. Ich habe mich für Kariere, Fitness, Reisen, Selfcare, Blog, Kunst und Beziehung entschieden. Auf diese Art habe ich nicht eine lange Liste, auf der alles durcheinander steht, sondern kann differenzieren. So kann ich beispielsweise Kategorien priorisieren oder gleichzeitig daran arbeiten. Für mich ist dieser Aufbau effizienter.

bucket list 2019 bullet journal glitter is the new black
bucket list und dinge, die ich ausprobieren möchte


Diese Seite wird erst im Verlauf des Jahres richtig ausgefüllt werden. Es sind meine Bucket Liste und eine für Dinge, die ich ausprobieren möchte.

Auf der linken Hälfte schreibe ich all die Sachen auf, die ich 2019 gern erleben möchte. Dabei geht es weniger um Ziele oder etwas, was ich erreichen möchte, sondern mehr um den Spaß und die Freude dahinter.
Auf der anderen Hälfte möchte ich Filme, Rezepte und Serien aufschreiben, die ich 2019 unbedingt testen möchte. Mir passiert es ziemlich oft, dass ich Serien vergesse, die mir von Freunden empfohlen wurden oder Trailer für neue Filme, die ich unbedingt anschauen will. Genau dafür ist diese Seite gedacht!
Ich habe bereits einige Filme aufgeschrieben die Anfang des Jahres erscheinen sollen und sind wir mal ehrlich: auf Game of Thrones mussten wir jetzt schon lang genug warten!

brain dump spread bullet journal glitter is the new black
Finanzplaner und Brain Dump


Von meiner letzten Seite vor Januar kann ich euch leider nicht alles Zeiten. Es sind ein Finanzplaner und eine Brain Dump (deu: Gehirn-Entsorgungsplatz) Übersicht.

In den Finanzplaner habe ich alles an Einkommen aufgeschrieben und darunter alle Ausgaben. Dabei habe ich zwei verschiedene Spalten für mich und meinen Freund erstellt, damit iwir am Ende der Seite sehen können, wie viel Geld wir über haben und demzufolge ausgeben oder sparen können.

Auf der anderen Seite habe ich meine Brain Dump Seite. Diese war zu Beginn des Jahres noch leer, da ich nach #blogmas die Motivation und Inspiration für meinen Blog etwas verloren hatte. Ich brauchte einen Ort, an dem ich alles aufschreiben konnte, worüber ich schreiben wollte, was ich gerne auf meinem Blog sehen möchte und was ich auf Instagram posten möchte.
Ich kann euch nicht alles zeigen, aber es hilft mir immer sehr einfach alles von meinem Kopf auf’s Papier zu bringen und danach kann ich damit anfangen es zu sortieren.

Und das war’s! Das ist mein Bullet Journal Setup für 2019. Wie jedes Mal habe ich meine Tombow Stifte und Muji Fineliner zum schreiben benutzt.
Ich bin zufrieden damit wie es alles in allem aussieht. Es ist simpel und hilfreich, und ich hoffe dass ich es auch die nächsten 12 Monate als solches empfinde.
Meine neuen Stempel waren super nützlich und haben mir viel Arbeit erspart. Damit war der Future Log super schnell fertig und es hat Spaß gemacht ihn zu erstellen, anstatt das meine Hand am Ende verkrampft war.

Ich hoffe dir hat es auch gefallen. Benutzt du auch ein Bullet Journal? Was denkst du über die ersten Seiten meines BuJo dieses Jahr? Lass es mich gerne in den Kommentaren wissen.

See you next time!♥
glitter is the new black

You May Also Like

0 Comments