Bullet Journal - Januar Setup

by - January 14, 2019



Hello sunshine!

Es ist endlich an der Zeit für mein Bullet Journal Setup für Januar! Ich habe dieses jetzt schon zwei Wochen in Benutzung, was bedeutet, dass ich super duper spät dran bin mit diesem Blogpost, aber dafür kann ich dir versprechen, dass dieses Setup effektiv ist und ich es liebe!
Ich habe mich diesen Monat dazu entschieden das gleiche Thema zu nehmen wie im Januar 2018: Galaxy! Es war eines meiner liebsten Themen 2018 und ich hoffe, dass ich mit dem neuen Layout genauso glücklich sein werde (bis jetzt bin ich es!).
Ich hab meinen Tombow 623 für die farbigen Highlights genutzt. Leider ist diese Schönheit schon etwas alt und zu ausgefranst für handlettering. Weshalb ich ihn nur als Hintergrundfarbe genutzt habe.

bullet journal monthly cover page januar glitter is the new black
Titelseite


Aktuell bin ich etwas am rumexperimentieren mit meinem neuen Drucker und meinem Grafik Tablet um eigene Sticker zu designen. Diese Cover Page ist mein erster Versuch Aquarellfarbe auszudrucken und ich war überrascht von der Qualität. Es sieht zwar nicht exakt genauso aus wie das Original, aber es ist ziemlich nah dran und da es sich dabei um Sticker-Papier handelt ist es deutlich dünner als Aquarell-Papier.

Monthly log and habit tracker bullet journal glitter is the new black
Monatsübersicht und Tracker


Ich möchte dieses Jahr wieder damit anfangen meine Gewohnheiten zu tracken. Also habe ich meine Monatsübersicht auf eine Seite gemacht und die andere Seite für sechs Gewohnheiten genutzt, die ich tracken möchte.

Wegen meiner neuen Vorsätze für 2019, habe ich mich bei den Gewohnheiten für Workout, 2x Simba (also zwei Mal mit dem Hund Gassi gehen), Pam früh (jeden Morgen ein Workout von Pamela Reif), Gesund Essen, Clue (die App benutzen) und Instagram. Für mich ist das der perfekte Mix, um es nicht zu übertreiben und trotzdem genau das alles zu haben, was ich nicht machen würde oder vergessen/ verdrängen würde zu machen, wenn ich nicht jeden Abend diesen kleinen lila Kreis malen würde.
Für die vielen kleinen Monatsübersichten auf den Wochenübersichten und im Habit Tracker habe ich wieder meine neuen Stempel genutzt. Auch wenn sie durchbluten, liebe ich sie. Sie verschmieren nicht und lassen alles sehr ordentlich und strukturiert wirken.

weekly setup january bullet journal galaxy theme glitter is the new black
Wochenübersicht Woche 1


Eigentlich war geplant, dass die erste Januar Woche sehr produktiv wird, aber ich bin krank geworden und habe deshalb mein Bullet Journal so gut wie garnicht benutzt. Aber wenigstens habe ich es geschafft alles zu erledigen, was langfristig geplant war vor allem was die Termine anging.

Die kleinen Planeten sind Sticker, die ich gemacht habe. Wie schon gesagt, Ich versuche und lerne grade wie man digital malt und gestaltet. Ich bin noch nicht so zufrieden wie ich es gern wäre, aber mir gefällt der Look dieser kleinen Planeten trotzdem. Auf diese Art kann ich auf jeder Seite etwas Aquarellfarbe integrieren ohne dass das Papier nass und wellig wird.

weekly setup dutch page galaxy theme bullet journal glitter is the new black
Wochenübersicht Woche 2


Ich möchte dieses Jahr „halbe Seiten“ ausprobieren. Ich weiß, dass es dafür einen professionelleren Begriff gibt, aber dieser fällt mir leider nicht mehr ein. Was ich gemacht habe: Ich habe die Seite abgeschnitten, damit sie kürzer bzw. schmaler ist als die anderen.
Ich wollte meine Wochenübersicht auf einer Seite haben, wie immer und habe dafür 8cm abgemessen auf beiden Seiten. Die rechte Seite habe ich dann am Rand dieser 8cm abgeschnitten und danach meine Tage eingetragen.
Auf der Rückseite habe ich wichtige Informationen zu den kommenden Prüfungen notiert und ich tracke meine Ausgaben. Beides wäre nicht genug um eine ganze Seite zu füllen, aber für diese verkürzte Seite ist es perfekt.

Bullet Journal Wochenübersicht halbe seite Glitter is the new Black
"Halbe Seite"


Auf der Seite hinter meiner „halben Seite“ habe ich einen weiteren Aquarell-Sticker mit dem Spruch:“ It is written in the starts.“ Nächstes mal würde ich diesen aber versuchen bereits vor dem Druck digital einzufügen um ihn besser hervorheben zu können, aber aktuell kann ich das leider noch nicht.

Bullet Journal weekly setup galaxy glitter is the new black
Wochenübersicht Woche 3


Hier haben wir noch eine Woche, die aus eineinhalb Seiten besteht. Dieses Mal habe ich pinke Aquarellfarben für die Planeten benutzt und auf der linken Seite bereits vier Tage untergebracht, damit das Wochenende rechts mehr Platz hat.
Die Rückseite habe ich für eine weitere Wochenübersicht genutzt, da ich dieses Mal weniger Rand abgeschnitten habe. Statt 8cm, ist diese Seite 12cm breit.

Wochenübersicht mit halber Seite Glitter is the new black
Wochenübersicht Woche 4


Und das ist es auch schon gewesen. Bis jetzt liebe ich die Seiten wirklich sehr und habe meinen Tracker schon jeden Tag genutzt, was ich die letzten 6 Monate nicht mehr gemacht habe. Mein Fazit zu diesen „halben Seiten“ ist: Ich liebe sie! Ich brauche nicht mehr Platz und finde es super handlich.

Was denkst du darüber? Würdest du dich schlecht fühlen, wenn du aus deinem Bullet Journal etwas rausschneiden würdest oder hast du es auch schon einmal ausprobiert? Lass es mich gern in den Kommentaren wissen.
Ich hoffe dir gefallen meine Seiten genauso wie mir. Und falls du nicht genug bekommen kannst, schau doch gerne mal bei meinem Bullet Journal Setup für 2019 vorbei oder auf Instagram.

Bis zum nächsten Mal!♥

You May Also Like

0 Comments