Bullet Journal - Dezember Setup

by - November 26, 2018

Hello sunshine!
November ist fast vorbei, was bedeutet dass es Zeit ist für das nächste Bullet Journal setup! Aktuell bin ich in der finalen Phase meines Auslandssemsters, weshalb ich super viele Essays schreiben muss und andere Abgaben habe. Und an manchen Tagen ist meine to-do Liste deutlich länger als mein Tag überhaupt Stunden zur Verfügung hat, weshalb ich dringend einen gut sortierten Platz brauche an dem ich all meine Aufgaben und Termine niederschreiben kann. Natürlich umso besser, wenn das dann auch noch hübsch aussieht.

Das Dezember setup in meinem Bullet Journal wird diesen Monat verschneit und winterlich.


Bullet Journal Dezember setup
Bullet Journal Monatsübersicht Dezember


Sei bitte nicht verwirrt über diese ganzen unscharfen Stellen. Ich musste meine Dezember Seiten diesen Monat schon viel im Vorhinein benutzen und habe ein paar Überraschungen geplant, die ich dir noch nicht zeigen möchte.
Während der letzten Monate habe ich gelernt, dass ich meine Monatsübersicht nicht so viel benutze umso stressiger der Monat ist. Deshalb habe ich entschieden, dass ich etwas Neues ausprobieren möchte und habe meinen Monthly log auf eine Seite „gequetscht“. Die Cover Seite ist direkt daneben und ich finde ich habe immer noch genug Platz um alle Termine einzutragen. Letztes Jahr habe ich mein Dezember Bullet Journal setup gehasst, obwohl ich die Idee dahinter richtig schön fand. Ein elegantes Thema, was nicht in-your-face weihnachtlich ist, sondern dezent festliche Stimmung verbreitet.
Und genau so funktioniert ein Bullet Journal! Wenn du dein Setup, Skizze, Doodle oder Lettering nicht magst, dann schlag die nächste Seite auf und versuche es noch einmal neu!

Bullet Journal Wochenübersicht Dezember


Das ist meine letzte Uni-Woche und letzten Monat hat sich diese Wochenübersicht als wirklich hilfreich erwiesen. Ich habe genug Platz für all meine Aufgaben und einen Überblick über all meine Abgaben und Termine direkt ganz oben in jedem Tag.
Ich habe versucht einige simple Schneeflocken am Rand der Seite zu malen um einfach ein Paar Doodles hinzuzufügen und es thematisch passender zu gestalten. Ehrlich gesagt hatte ich echt Angst, dass ich es am Ende nicht mögen würde und wie letztes Jahr ein setup habe, was ich nicht benutze, weil es mir nicht gefällt. Aber auch wenn es sehr ähnlich ist, dieses Mal gefällt es mir sehr gut! Die kleinen Quadrate zwischen den Skizzen sind glitzerndes Washi-Tape, was der ganzen Seite mehr Glitzer und auch ein bisschen Weihnachtsstimmung verleiht.
Ich werde so erleichtert und glücklich sein, wenn diese Woche vorbei ist, weil es einfach so stressig ist und so viel zu erledigen ist, dass ich manchmal daran zweifle, ob ich alles in der Qualität schaffen werde, die ich gern leisten würde. Mit all meinen Posts über Zeitmanagement und wie man sich organisiert, vergesse ich manchmal, dass man nicht alles unter Kontrolle haben kann. Wenn jemand von dir erwartet, dass du etwas sofort für ihn erledigst, dann musst du das machen, egal was dein eigentlich schön geplant und durchstrukturierter Tagesplan dazu sagt.

Bullet Journal Wochenübersicht Dezember
Wochenübersicht Dezember


Mit dieser Woche starten endlich meine “Weihnachtsferien” – auch wenn es keine Ferien sind – und ich bin mir sicher, dass ich mein Bullet Journal nicht mehr so viel nutzen werde wie in den Wochen zuvor. Ich habe die Seite aufgeteilt in Termine auf der linken und Aufgaben auf der rechten Seite. Ich habe keine Deadlines mehr oder sonstige Zeitlimits, also kann ich alles was ich machen möchte einfach in eine große Liste schreiben und diese nach und nach abarbeiten. Falls ich doch tagesspezifische to-do‘s habe, ist in der Wochenübersicht links genug Platz um noch etwas einzutragen.
Hinter dem kleinen Spruch rechts ist wieder so ein geheimes Plätzchen, an dem man alles aufschreiben kann, was keiner auf den ersten Blick lesen soll. Das ist beispielsweise ein gutes Versteck für Geschenk-Listen oder Wunschzettel. Weihnachten ist ja bekanntlich die Zeit der Heimlichkeiten.

Bullet Journal Wochenübersicht
Bullet Journal Wochenübersicht für zwei Wochen


Diesen Monat ist mein Bullet Journal setup ein bisschen kürzer geraten, weil beispielsweise diese beiden Wochen auf einer Doppelseite Platz gefunden haben.

Ich habe eine Wochenübersicht am Rand beider Seiten, weil ich trotz weniger Termine dennoch einen Überblick behalten möchte und es so weniger Platz einnimmt. Besonders an Weihnachten muss ich wissen, welcher Tag für welche Verwandten vorgesehen ist und wo ich wen treffe. Ich werde viel fahren müssen um meine Familie und die meines Freundes zu sehen, aber ich kann es kaum erwarten alle wieder zu sehen. Bei einigen ist es schon ziemlich lang her, seit ich sie das letzte Mal gesehen habe.

Wie jedes Jahr hoffe ich auf weiße Weihnachten, obwohl ich weiß, dass Auto fahren dann nur umso gefährlicher wird. Aber wenigstens in meinem Bullet Journal verbreiten jetzt alle Skizzen und Doodles eine winterliche Stimmung. Ich freu mich sehr drauf die Seiten zu benutzen, weil es bedeutet dass ich schon sehr bald wieder nach Hause fliegen werde!

Wie ich bereits gesagt habe, habe ich eine Überraschung, die ich im nächsten Blogpost am 2. Dezember veröffentlichen werde. Aber als kleiner Hinweis: das sind bei weitem nicht alle Seiten für Weihnachten in meinem Bullet Journal!

Was würdest du denn noch in einem weihnachtlichen Bullet Journal erwarten? Was würdest du brauchen?
Erzähl es mir doch gerne unten in den Kommentaren!

Bis zum nächsten Mal!♥
Laura signature

You May Also Like

0 Comments