Bullet Journal - November Setup (German)

by - October 29, 2018

Hello sunshines!

Es ist bereits Ende Oktober, was bedeutet, dass es Zeit ist für ein neues Bullet Journal setup! Während der letzten Wochen war mein Bullet Journal für mich meine enzige Hilfe, um mich in all dem Chaos zu organisieren, was bei mir grade so abläuft. Ich habe es sehr viel benutzt und die Seiten geliebt. Falls du noch nicht gesehen hast, wie mein letztes Setup aussah, kannst du hier klicken!

Diesen Monat wollte ich etwas herbstliches, aber ohne die klassischen Blätter. Ich mag keine Brauntöne und ich wollte eine warme und gemütliche Farbe haben, auf der anderen Seite wollte ich aber auch etwas dunkleres, schließlich wird es draußen auch immer dunkler. Ich habe mich für meinen Tombow 679 entschieden, ein dunkleres lila.

Und diesen Monat wird sich in mein Bullet Journal alles rund um Monde und Träume drehen.


Bullet Journal November
Bullet Journal Setup für November mit Monden und einer Skizze einer Tasse Tee


Ich liebe alle Sternbilder und mein Setup für November 2017 hatte diese auch schon als Thema. Dieses Mal solte es verträumter und mystischer sein. Mein November wird sehr stressing und hektisch warden, mit langen to-do Listen und vielen Terminen. Es ist der letzte vollständige Monat in Schottland und das bedeutet, dass sich auch das Trimester langsam dem Ende neigt. Ich muss vieles Essays schreiben und dementsprechend viel recharchieren. Ich brauche einen Ort an dem ich all das sammeln und ordnen kann!

Bullet Journal Monthly spread november
Monatsübersicht für November mit einem Spruch auf der rechten Seite "Wenn die Welt zu kalt ist, mach es zu deiner Aufgabe für Feuer zu sorgen"



Letzten Monat war meine Monthly Spread in “School” und “Travel” (reisen) unterteilt und diesen Monat habe ich es geändert in “Life” und “Uni”. Ich hatte das Gefühl, dass es so besser passen würde, weil ich dazu neige zu viel für die Schule zu Machen und dabei die Dinge zu vergessen, die mir Spaß Machen. Wie du sehen kannst, ist die Hälfte für Uni-Kram schon reichlich gefüllt, aber ich kann das System dahinter noch erkennen und das ist ja schließlich das wichtigste.
Ich habe für den November mal etwas neues ausprobiert. Ich habe eine große running-to-do Liste für all meine Abgaben (eine Liste die immer weiter läuft), und habe diese aufgeteilt in Wochen, damit ich sehen kann was ich jede Woche schaffen muss, um nicht am Ende völlig überfordert zu sein. Wenn ich also dabe bin meine nächste Woche zu planen, schaue ich einfach auch diese Monatsübersicht zurück und kann meine Aufgaben übertragen und auch die entsprechenden Tage aufteilen.

“If the world is cold, make it your business to build fire”

In letzter Zeit habe ich viele Sprüche für meine Instagam Seite gsechrieben und ich mag es diese hier und da in mein Bullet Journal einzukleben. Es tut gut ab und zu ein Paar positive und motivierende Vibes aufzufinden.
Diesen hier habe ich einfach mit Washi Tape eingeklebt und die Seite dahiner leer gelassen. Ich nutze sie als Braindump Seite um einfach alles aufzuschreiben, was mir in den Kopf kommt ohne dass es gleich jeder sehen kann.

Bullet Journal Weekly Spread November
Wochenübersicht mit einer Skizze von einer Tasse mit Tee und einem Papierboot darin.



Ich hatte schon seit Ende letzten Jahres keine solche Wochenübersicht mehr und wollte es unbedingt mal wieder ausprobieren. Der obere Teil ist für Events wie beispielsweise Vorlesungen, Seminare oder auch das Fitnessstudio. Der untere Teil für alles was ich an dem Tag Machen muss.
Ich weiß, dass die kleine Skizze unten einen Großteil des Montags “wegnimmt”, aber das war von mir so geplant. Wie du sehen kannst habe ich montags fast alle meine Vorlesungen und einfach nicht die Zeit um nebenbei noch viel zu schaffen. Ich möchte nicht bis mitten in die Nacht noch irgendetwas Machen müssen und alles was nicht mehr in die Spalte past, wird an einem anderen Tag Platz finden müssen.

Bullet Journal Weekly spread November
Bullet Journal Wochenübersicht mit zwei Monden.


So sehen aktuell die moisten meiner Weekly Spreads aus. Genug Platz für jeden einzelnen Tag, eine kleine Skizze irgendwo und oben links eine Monatsübersicht. So mag ich es einfach und so kann ich es am effektievsten nutzen.
Wenn du sehen möchtest, wie ich meine Skizzen so male, schaue doch gerne mal auf meiner
Instagram Seite vorbei.

Bullet Journal Weekly Setup November
Bullet Journal Wochenübersicht mit einem abstrakten Mond hinter Wolken


Das ist meine Geburtstagswoche und ich habe die Hoffnung, dass ich Zeit finden werde, um an ein Paar Tagen einfach mal Spaß haben zu können ohne an Uni denken zu müssen.
Falls du an Sternzeichen glaubst, dann wird dir grade aufgefallen sein, dass ich ein Skorpion bin. Ich bin zwar nicht sicher, in wie weit man diesen Theorien vertrauen sollte, aber ich mag sie irgendwie und ehrlich gestanden, habe ich viele sehr typische Eigentschaften für einen Skorpion. Ich bin zielstrebig, entschlossen und hartnäckig (oder auch dickköpfig), und genau deswegen möchte ich auch immer mein Bestes geben und deswegen verbringe ich auch so viel Zeit damit all meinen Kram für die Uni zu erledigen. Ich lese keine Horoskope oder sowas, aber denkst du nicht auch, dass es irgendwie cool ist, dass dich jemand anderes ziemlich gut beschreiben könnte, einfach weil er dein Sternzeichen kennt?

Bullet Journal Weekly spread November
Bullet Journal Wochenübersicht mit einer Sikzze von der Erde in einem Reisekoffer


Wie du vielleicht in meinem vorherigen Bullet Journal Setup bereits belesen hast, ist mein Leuchtturm 1917 Notizbuch mittlerweile voll. Ich musste mir also etwas neues suchen für die letzten zwei Monate. Ich habe zwar bereits ein neues zu Hause, aber dass muss noch etwas warten. Würde ich es jetzt anfangen würde ich nächstes Jahr zur selben Zeit wieder vor dem gleichen Problem stehen. Also habe ich mich für mein Leuchtturm1917 Softcover Notizbuch entschieden, was ich sowieso noch dahatte, weil es ein Abschiedsgeschenk meiner Freunde war. Auf den ersten Seiten sind lauter Fotos, Polaroids und Sprüche von ihnen und jedes Mal wenn ich dieses Heft betrachte become ich gute Laune. Wie viel Glück muss man haben, um so ein tolles Heft als Bullet Journal nutzten zu können?
Das war der Anstroß den ich jetzt brauchte um auch in den letzten Wochen in Schottland nocheinmal volle Power durchzustarten!

Bullet Journal Weekly Spread November
Bullet Journal Wochenübersicht mit einer Pizza als Planet



Für mich persönlich ist diese letzte Novemberseite ziemlich witzig. Wenn ich nach Hause fliege möchte ich “gut in Form” sein und wer meine Instagram-Storie verfolgt Weiß, dass ich aktuell versuche auf Süßigkeiten zu versichten. Und im Dezember werde ich das dann auf Fast-Food ausweiten. Mein kleiner Pizza Planet soll mich also daran erinnern noch die ein oder andere Pizza zu essen, bevor es in den endspurt in Schottland geht.

Um ehrlich zu sein hatte ich diesen Monat nicht die größte Motivation um viel zu malen oder irgendetwas besonderes zu Machen. Ich weiß wie viel Stress mir bevorsteht und bin mir sicher, dass sich die seiten ziemlich schnell füllen warden. Aber mir gefällt es sehr wie es jetzt aussieht!

Und das war auch schon mein komplettes Bullet Journal setup für diesen Monat. Ich hoffe ich konnte dich inspirieren.
Was denkst du über Sternzeichen? Glaubst du an soetwas?
Lass es mich gerne in den Kommentaren wissen.

See you next time!♥

You May Also Like

0 Comments